Prinzipien in der Pflege der empfindlichen Haut

Regeln bei der Pflege einer empfindlichen Haut

Juckreiz, Brennen, Rötungen und Reizungen sind die täglichen Probleme der empfindlichen Haut. Überprüfen Sie, wie Sie einen solchen Hauttyp pflegen sollten. Zuerst sollten Sie darüber nachdenken, ob Sie wirklich empfindliche Haut haben oder sie einfach gereizt ist? Gesunde Haut mit einer starken Schutzschicht ist elastisch und straff. Wenn sie gereizt ist, können dann die Hautrötungen erscheinen. Empfindliche Haut ist ständig gerötet, rau und manchmal geschwollen. Zusätzlich können Juckreiz oder Brennen auftreten. Wenn Sie solche Symptome bemerkt haben, kann es bedeuten, dass Sie eine spezielle Pflege brauchen.

Wie sollten Sie empfindliche Haut pflegen?

Reinigen Sie die Haut so, um den Hydrolipid-Mantel der Haut nicht zu schädigen. Wählen Sie am besten reinigende Pflegeprodukte mit neutralem pH-Wert. Verzichten Sie völlig auf traditionelle Seifen. Verwenden Sie solche Präparate, die eine leicht einfettende Wirkung haben, z.B. mit pflanzlichen Ölen.

Ihre Dusche sollte nicht länger als 3-5 Minuten dauern, und das Bad max. 10 Minuten. Das lange Baden bewirkt nämlich, dass die Haut Feuchtigkeit verliert.

Kommentar eingeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.